Übersicht

1832

tl-img-01Das im Jahre 1832 in der parisischen Gegend gegründete Familienunternehmen Soyez Frères SA wird gegenwärtig von Herrn Gérard Soyez – dem Urenkel des Firmengründers- geleitet.

Die Anfänge

tl-img-02
Ursprünglich war das Unternehmen auf die Verarbeitung von Federn spezialisiert, und zwar für die Mode- und Bettwarenindustrie, die Bürstenherstellung, den Sport (Federbälle für Badminton), aber auch mit dem Kielzahnstocher für das Gastronomiegewerbe. In den zwanziger Jahren kamen dann die “Trinkhalme” hinzu.

1920

tl-img-03
In den zwanziger Jahren kamen dann die “Trinkhalme” hinzu.

1958

tl-img-04
Seit 1958 besteht der Unternehmenssitz in Donzy, das im Herzen Frankreichs liegt.

Dann

tl-img-05
Mit der fortschreitenden Steigerung der Trinkhalmproduktion und der Aufgabe der Federverarbeitungsabteilung konzentrierte sich das Unternehmen ausschließlich auf die Kunststoffextrusion.

Dann

tl-img-06
Neue Produkte, wie Strohmatten für die Verfeinerung von Käse und deren Präsentation in Verkaufsauslagen erweiterten das Angebot.
Als führender Hersteller von Trinkhalmen in Europa legt das Unternehmen Wert auf die Bewahrung fundamentaler Werte, die seine Entwicklung ermöglicht haben.

Heute

tl-img-07
Die heutigen Kunden des Unternehmens sind insbesondere die großen Schnellimbissketten für gerade und flexible Trinkhalme sowie die führenden Getränkehersteller (von Fruchtsäften und Milchprodukten) für gerade oder “u”-Halme für automatisierte Anwendungen auf Bricken.

Wesentliche Investitionen sind in den vergangenen Jahren hauptsächlich für neue Technologien vorgenommen worden, um die Wettbewerbs- und Leistungsfähigkeit des Unternehmens auch weiterhin zu bewahren.

Der Maschinenpark des Unternehmens wächst jedes Jahr, was uns die Produktion von mehr als 5 Milliarden Trinkhalmen ermöglicht, wovon 60% exportiert werden.